Peter Jennrich
- Facharzt für Allgemeinmedizin/Naturheilverfahren/Akupunktur
- Direktor des International Board of Clinical Metal Toxicology
- Wissenschaftlicher Berater der Deutschen Ärztegesellschaft für klinische Metalltoxikologie

Ursprung der Unwissenschaftlichkeit

Der Ursprung der Unwissenschaftlichkeit wird deutlich, wenn man die theoretischen Überlegungen und Behauptungen die dem „Tierversuchsmodell“ zugrunde liegen etwas näher beleuchtet. 1865 erschien in Frankreich das grundlegende Buch von Claude Bernard  in dem er Tierexperimente als Weg zur Klärung medizinischer Fragestellungen forderte und salonfähig machte.

Er vertrat die Ansicht, dass die grundlegenden Lebensvorgänge nach exakten mathematisch berechenbaren Regeln in allen Lebewesen gleich ablaufen würden, und dass „alles was vom Tier abgeleitet ist, auch für den Menschen Gültigkeit habe“. Er bestritt vehement, dass es eine Lebenskraft gäbe, die „so viele Nuancen haben kann, wie es Individuen gibt“, denn dies würde seiner Meinung nach „die Verneinung der Wissenschaft und eine Absage an jegliche Forschung“  bedeuten. Auf dem Boden dieses lebensfeindlichen  mechanischen Menschen- und Weltbildes, in dem das Leben des Einzelnen nichts gilt,  glaubte er durch die Erkenntnisse der Lebensvorgänge am Tier das Leben des Menschen bis ins kleinste Detail entschlüsseln zu können. Er gelangte dadurch zwar zu –unverdientem-  Ruhm und Ehren, medizinische Entdeckungen die der Menschheit weitergeholfen hätten blieben ihm jedoch versagt.

Das war vor knapp 140 Jahren. Seit dieser Zeit  wuchs die Zahl derer die von dem „Tierversuchssystem“ profitieren, doch die durchbrechenden Erfolge blieben weiterhin aus. Umso schwerwiegender ist die Tatsache, dass man immer noch nicht bereit ist aus dem Versagen der Tierversuchs-Vergangenheit zu lernen – obwohl die Beweislage erdrückend ist.



SCHWERMETALLE - Ursache für Zivilisationskrankheiten

Broschiert 288 Seiten bei Amazon für EUR 29,00 von Peter Jennrich.

Dr. Thomas Herms:
"Der Autor stellt in eingehender, differenzierter und als Therapeut nicht dogmatischer und aufdringlicher Art und Weise das Thema der Bedeutung der Metallgiftigkeit bei chronischen Krankheiten und die geeigneten Therapien dar. Ein Muss für chronisch Kranke und ihre Behandler! "



ENTGIFTEN - leicht gemacht


[Kindle Edition] bei Amazon für EUR 7,72 von Peter Jennrich.

Kurzbeschreibung:
Wer sich für eine gesunde Lebensweise interessiert, der stößt immer wieder auf das Thema „Entgiftung“. Inzwischen ist unbestritten, dass die zunehmende Umweltbelastung eine Hauptrolle bei der Entstehung von Erkrankungen spielt...





"Das hat mir geholfen!"
Schwermetallentgiftung.

Broschiert 256 Seiten bei weltinnenraum.de für EUR 18,95 von Peter Jennrich.

In diesem Buch klärt der Autor Peter Jennrich auf, was Schulmedizin, Gesundheitssystem und Politik nicht wahrhaben wollen: Die metallischen Gifte werden im Körper über Jahrzehnte gesammelt und lauern heimtückisch im Untergrund. Wenn weitere Belastungen hinzutreten, wird die Toleranzschwelle des Körper überschritten und gibt den Ausschlag zwischen Gesundheit und Krankheit.