Peter Jennrich
- Facharzt für Allgemeinmedizin/Naturheilverfahren/Akupunktur
- Direktor des International Board of Clinical Metal Toxicology
- Wissenschaftlicher Berater der Deutschen Ärztegesellschaft für klinische Metalltoxikologie

Wirkmechanismen

Bei der SCENAR- Anwendung gibt es drei Wirkungsmechanismen:

1. Zentraler Mechanismus:

Dieser wirkt über die Stimulierung von Nervenbahnen des Rückenmarks auf den Bereich der Gehirnrinde (Cortex) ein. Als Antwort  übertragen  Nerven-Bahnen von der Hirnrinde Impulse in den Körper, welche eine Reaktion jenes Organs bewirkt, das der behandelten Hautzone entspricht.

2. Segmentaler Mechanismus:

Hier erfolgt die Reiz-Reaktions-Wirkung direkt auf lokaler Rückenmarksebene- ohne Verschaltung zum Großhirn.  So werden spinale Reflexe und so z.B. der Spannungszustand von Muskeln ausgleichend beeinflußt. Dabei ist von Interesse, daß Muskeln ja sehr viele Organfunktionen steuern: Darmbewegung, Gallefluß, Blutgefäße, Herz, Niere, Gebärmutter, Bronchien, usw.

 

3. Lokaler Mechanismus: Membran-Resonanz:

Jede Zelle des Körpers schwingt auf eigene Weise, es gibt eine allumfassende Resonanz. Die SCENAR-Anwendung erzeugt eine eigene Resonanz und mittels der Schwingungsweitergabe durch die Membran, wird jeder pathologische Brennpunkt erreicht.
Molekulare Polarisation: Moleküle positionieren sich innerhalb eines elektrischen Feldes unabhängig von ihrer elektrischen Ladung neu. Das ist ein zusätzlicher Faktor für die Impulsübertragung in alle Richtungen. Mikrophorese: Auf der Oberfläche der Haut existiert eine " Miniapotheke". Die SCENAR-Anwendung regt die selektive Wiederaufnahme von Spurenelementen, Mineralstoffen, etc., abhängig von den Körperbedürfnissen, über die Haut an. Deshalb wird empfohlen, zwei Stunden vor und nach einer Anwendung weder zu baden, noch zu duschen.



SCHWERMETALLE - Ursache für Zivilisationskrankheiten

Broschiert 288 Seiten bei Amazon für EUR 29,00 von Peter Jennrich.

Dr. Thomas Herms:
"Der Autor stellt in eingehender, differenzierter und als Therapeut nicht dogmatischer und aufdringlicher Art und Weise das Thema der Bedeutung der Metallgiftigkeit bei chronischen Krankheiten und die geeigneten Therapien dar. Ein Muss für chronisch Kranke und ihre Behandler! "



ENTGIFTEN - leicht gemacht


[Kindle Edition] bei Amazon für EUR 7,72 von Peter Jennrich.

Kurzbeschreibung:
Wer sich für eine gesunde Lebensweise interessiert, der stößt immer wieder auf das Thema „Entgiftung“. Inzwischen ist unbestritten, dass die zunehmende Umweltbelastung eine Hauptrolle bei der Entstehung von Erkrankungen spielt...





"Das hat mir geholfen!"
Schwermetallentgiftung.

Broschiert 256 Seiten bei weltinnenraum.de für EUR 18,95 von Peter Jennrich.

In diesem Buch klärt der Autor Peter Jennrich auf, was Schulmedizin, Gesundheitssystem und Politik nicht wahrhaben wollen: Die metallischen Gifte werden im Körper über Jahrzehnte gesammelt und lauern heimtückisch im Untergrund. Wenn weitere Belastungen hinzutreten, wird die Toleranzschwelle des Körper überschritten und gibt den Ausschlag zwischen Gesundheit und Krankheit.