Peter Jennrich
- Facharzt für Allgemeinmedizin/Naturheilverfahren/Akupunktur
- Direktor des International Board of Clinical Metal Toxicology
- Wissenschaftlicher Berater der Deutschen Ärztegesellschaft für klinische Metalltoxikologie

Homöopathie

 

Spricht man von tierversuchsfreier Medizin so denken die meisten Menschen spontan an die Homöopathie. In der Tat ist die Homöopathie ein Paradebeispiel für die Entwicklung und erfolgreiche Anwendung einer Medizin die ohne leidvolle Tierversuche entwickelt wurde.
Der Großteil der homöopathischen Wirkstoffe entstammt dem Pflanzen- und Mineralreich. Allerdings sollte man wissen, dass in der Homöopathie auch Medikamente verwendet werden, die aus getöteten Tieren hergestellt werden. Dazu gehören z.B. Bienen (Apis), Tintenfische (Sepia), Kröten (Bufo), Kreuzspinnen (Aranea diadema),Taranteln (Tarantula) und Insekten wie die „spanische Fliege“ (Cantharis). Auch zur Herstellung von sogenannten Organpräparaten werden Tiere –oftmals Schweine- getötet, ja manchmal sogar genau zu diesem Zweck „gezüchtet“. Zu diesen Präparaten zählen Mittel wie „embryo suis, “ovarium suis“, „hepar suis“, „thymus suis“ und viele andere. Der Zusatz „suis“ bedeutet dabei immer, dass die Organe vom Schwein stammen.  
Ich vermeide es Homöopathika tierischen Ursprungs zu verwenden, denn ich bin der festen Überzeugung, dass die Menschen gesund bleiben und auch wieder gesund werden können ohne Tiere töten zu müssen oder ihnen Leid zufügen zu müssen.


Untermenü


SCHWERMETALLE - Ursache für Zivilisationskrankheiten

Broschiert 288 Seiten bei Amazon für EUR 29,00 von Peter Jennrich.

Dr. Thomas Herms:
"Der Autor stellt in eingehender, differenzierter und als Therapeut nicht dogmatischer und aufdringlicher Art und Weise das Thema der Bedeutung der Metallgiftigkeit bei chronischen Krankheiten und die geeigneten Therapien dar. Ein Muss für chronisch Kranke und ihre Behandler! "



ENTGIFTEN - leicht gemacht


[Kindle Edition] bei Amazon für EUR 7,72 von Peter Jennrich.

Kurzbeschreibung:
Wer sich für eine gesunde Lebensweise interessiert, der stößt immer wieder auf das Thema „Entgiftung“. Inzwischen ist unbestritten, dass die zunehmende Umweltbelastung eine Hauptrolle bei der Entstehung von Erkrankungen spielt...





"Das hat mir geholfen!"
Schwermetallentgiftung.

Broschiert 256 Seiten bei weltinnenraum.de für EUR 18,95 von Peter Jennrich.

In diesem Buch klärt der Autor Peter Jennrich auf, was Schulmedizin, Gesundheitssystem und Politik nicht wahrhaben wollen: Die metallischen Gifte werden im Körper über Jahrzehnte gesammelt und lauern heimtückisch im Untergrund. Wenn weitere Belastungen hinzutreten, wird die Toleranzschwelle des Körper überschritten und gibt den Ausschlag zwischen Gesundheit und Krankheit.